Mittwoch, 29. Oktober 2014

Ma chérie ♥


Ich erzähle nicht viel von ihr oder? Dabei ist sie mir so wichtig, diese kleine Kampfratte. Gekauft haben wir sie im Tierheim. Dabei sollte es eigentlich eine andere Hündin sein, die aber an dem Tag verkauft wurde, als wir sie holen wollten. Wir kamen nur ein Paar Stunden zu spät. An eben diesem Tag kam Kessy ins Tierheim. Sie war schon am Anfang eine Marke für sich und auch schon etwas älter, weshalb sie verhaltensmäßig nicht mehr allzu leicht erziehbar war. Trotz allem haben wir uns für sie entschieden.

Bis heute wissen wir nicht genau wie alt sie ist, aber Fakt ist, dass sie uns in all diesen Jahren so viele schöne (wie auch Schock-) Momente beschehrt hat. Einmal vor bereits 2 Jahren glaube ich, hatte sie 5 Welpen bekommen (man siehe das untere Bild). Die waren selbstverständlich geplant und soooo süß! Andererseits hatte sie eine Zeit, in der sie immer Züge gejagt hat, was einmal beinahe schiefgegangen wäre.. 
Mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihr wäre. Und ehrlich gesagt will ich das auch gar nicht. Ich glaube das kann jeder nachvollziehen, der ein Haustier mit einer solchen Bindung hat(te).

Kommentare:

  1. Wie süß! Du hast einen tollen Hund:)

    Liebe Grüße,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Such cute photos!


    Please help me by clicking in some of the links of my post!
    http://helderschicplace.blogspot.com/2014/10/autumn-sheinside-wishlist.html

    AntwortenLöschen
  3. Dein Hund ist mega süß. Ich finde es macht teilweise richtig Spaß mit ihnen zu fotografieren! :)

    http://justoneyesterday.blogspot.de/

    AntwortenLöschen