Dienstag, 20. Januar 2015

Travel: Munich - Anastacia

Nachdem wir nach knapp 4 Stunden Fahrt gegen 12 Uhr in München waren, haben wir den Viktualienmarkt besucht. Es gab so viele leckere Sachen, ich wusste nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte! Ein Obststand am nächsten mit unglaublich vielen verschiedenen Früchten, von denen ich locker ein Drittel nicht kannte und von mindestens der Hälfte nicht wusste, wie sie schmecken. Dann gab es noch Trockenfrüchte, von denen wir uns auch ein Paar gegönnt haben, einen Pesto- und einen Kaffeestand und so weiter.



Gegen 15:30 Uhr sind wir dann zum Kesselhaus gefahren. Nachdem wir ewig lang den Eingang nicht gefunden haben, sind wir dort erst nach 30 Minuten Suchen angekommen. (Anmerkung: Der Eingang war aber auch verzwickt!) Drei Stunden Warten standen vor uns, schließlich möchte man ja möglichst weit vorne stehen! Nicht nur wir waren ziemlich planlos, was das Finden des Eingangs anging, sondern auch noch Josi und Susi, die wir kennenlernen durften. Es war sehr lustig in unserem Vierergespann und machte 3 Stunden warten viel schöner!

Als es 19 Uhr schlug und die Pforten geöffnet worden, begann das Gedränge von hinten. Fallen konnte man nicht, war gar kein Platz dazu. Letzten Endes hat sich das lange Warten gelohnt, wir standen in der 2. Reihe.

Als die Queen dann kurz nach 21 Uhr die Bühne betrat, gab es kein Halten mehr. Die Stimmung war super, "trotz" des simplen Aufbaus ihrer Show. "It's all about the music", wie sie so schön sagte. Keine Backroundtänzer oder Spezialeffekte. Es war Anastacia mit Band und es ging einfach nur um ihre Musik. Sie hat eine so einzigartige Show hingelegt, sie war so unglaublich sympathisch und hat gesungen wie der Himmel auf Erden!


Da ich mich wirklich als Anastacia-Fan bezeichnen würde, habe ich mir ein Fanshirt gekauft, was ich vermutlich so schnell nicht mehr ausziehen werde ♥ Es war ein so unglaublich toller Abend und ich danke einfach allen, die ihn so unvergesslich gemacht haben. Unten ist auch nochmal unser Konzertgrüppchen zu sehen, es war wirklich klasse euch kennenzulernen Mädels!!

1 Kommentar:

  1. Great photos!

    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/01/frozen.html

    AntwortenLöschen